Und Mag

Reduzieren Sie Ihre Garderobe, um den Planeten zu erhalten? - Alternative Nr. 4

Réduire son dressing pour préserver la Planète ? - Alternative #4

Reduzieren Sie Ihre Garderobe, um den Planeten zu schonen? - Alternative Nr. 4

Ich übernehme die minimalistische Garderobe

 

Als Symbol für Überfluss und Konsum hat sich Fast Fashion in unseren Kleiderschränken etabliert, indem wir unsere Kleidungskäufe in den letzten Jahren gesteigert haben.

Aber zum Glück feiert Slow Fashion ein Comeback zum Wohle des Planeten und unserer Häuser. Viel mehr als ein Trend, die minimalistisches Ankleidezimmer ist eine echte Geisteshaltung für mehr Gelassenheit im Alltag.



Sind Sie es leid, sich von einer riesigen Menge an Kleidungsstücken überwältigt zu fühlen, die Sie nicht verwenden und die oft auf dem Boden Ihres Zimmers verstreut landen? (Ja, wir wissen, aber wir werden nichts sagen, versprochen) Carret Design gibt dir seinen Tipps, um Ihren Alltag mit einer minimalistischen Garderobe angenehmer zu gestalten.


Anfangen, Wir durchsuchen seinen Kleiderschrank indem wir alles ausziehen, was uns nicht mehr passt oder was wir schon lange nicht mehr angezogen haben. Wir können Sie bereits mit dem "es kann nützlich sein ..." hören. Wenn Sie dieses hübsche T-Shirt nicht kürzlich angezogen haben, riskieren Sie, es nie wieder anzuziehen. Haben Sie keine Angst, Uniq zu behaltennur eine kleine Auswahl deiner Lieblingsstücke und ein paar Basics.

Über alles, Wir denken darüber nach, unsere Kleidung an Vereine zu spenden, anstatt sie wegzuwerfen. Es wird sicherlich jemand anderen glücklich machen!


Wenn Sie Kleidung kaufen müssen, wir bevorzugen Second Hand oder wir kaufen weniger und besser. Sie reduzieren nicht nur die Auswirkungen auf den Planeten, sondern haben auch keine Ausreden mehr dafür, morgens zu spät zu kommen. Weniger Zeit, die Sie vor Ihrer Garderobe verbringen, um ein Outfit auszuwählen, mehr Zeit, um Ihren Kaffee zu trinken oder im Badezimmer zu singen!